Tomaten-Paprika-Reis

Tomaten-Paprika-Reis
alle Fotos: Peter Franzen

Tomaten-Paprika-Reis

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Langkornreis, ungekocht
  • 1 Schalotte oder kl. Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 rote Paprikaschote, fein gewürfelt
  • 1 Tomate, gewürfelt
  • 1 Chili, fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
  • Wasser oder Gemüsebrühe
  • Salz
  • 1 EL Paprikapulver edelsüß
  • etwas Tomatennmark
  • etwas Olivenöl

Zubereitung:

Schwitze zuerst die Zwiebelwürfel in dem Olivenöl farblos an. Dann gibst Du den Reis und den Knoblauch dazu, schwitze beides etwa 1 Minute mit an. Nun füllst Du etwas Brühe oder Wasser auf, aber nur etwas. Lasse den Reis das Wasser aufnehmen bevor Du wieder Flüssigkeit nachgießt.

Nach etwa 3 Minuten kannst Du die Paprika- und Tomatenwürfel und den Chili dazu tun. Rühre immer gut um und lass den Reis nie trocken werden, gib auch noch das Tomatenmark dazu. Gegen Ende hin würzt Du herzhaft mit Salz und dem Paprikapulver ab, auch einige Tropfen Zitronensaft passen gut hinein.



Tipps:

  • Du kannst diesen Tomaten-Paprika-Reis als Beilatge essen oder natürlich auch pur
  • eine schöne Variation erreichst Du mit mediterranen Kräutern, vor alllem Thymian und Basilikum

Guten Appetit


Sie suchen ganz gezielte Informationen? Verwenden Sie die Suchmaschine, um alle unsere Websites nach den gewünschten Stichworten zu durchsuchen.