Sirups, Säfte, Limonaden

Was spricht dafür, Sirups, Säfte und Limonaden zu kaufen und nicht selbst zu machen? Eigentlich wenig, denn wenn ich etwas selbst mache, weiß ich, was drin ist. Bei industriellen Produkten weiß man eigentlich sicher, dass jede Menge Zusatzstoffe enthalten sind.

Ausserdem kann ich so Dinge herstellen, für die der Markt zzu klein ist, die also im Handel nicht angeboten werden. Einige Sachen sind aufwendig, klar, aber es lohnt sich. Wer einmal einen selbst gemachten Holunderblütensirup probiert hat, will nichts anderes mehr.



Sie suchen ganz gezielte Informationen? Verwenden Sie die Suchmaschine, um alle unsere Websites nach den gewünschten Stichworten zu durchsuchen.